Das Alien in der Flasche

Hier zuerst das Bild des Alien. Wenn das nicht gruselig ist.

Alien
OMD-E-M5 II F/8 1/2 Sek ISO 200 27mm

Das es kein Alien ist, ist jedem Kind klar. Aber wenn, dann könnte einer doch so aussehen, finde ich. Diesen habe ich vor über 30 Jahren in HongKong in einer Flasche gefunden. Dort wurde er als Drei-Schlangenwein verkauft. Halt, halt, nicht voreilig urteilen. In dieser Zeit war es noch ganz legal, diesen Wein auch in Deutschland einzuführen. Das Artenschutzabkommen gab es damals noch nicht. Seit dieser Zeit steht er unberührt und ungeöffnet in der Wohnung und wartet darauf probiert zu werden – Igitttt !

Die Schlangen wurden und werden in China und Vietnam auch heute noch gezüchtet, wie bei uns andere Tiere auch. Deshalb gibt es dort diese Art „Medizin“-(WIKI) noch ganz normal zu kaufen. Wie dort üblich, „helfen“ sie natürlich gegen Potenzstörungen und eigentlich für alle anderen Krankheiten auch.

Andere Länder – andere Sitten. Ich denke diese Art Medizin wirkt in diesen Ländern genau so gut oder schlecht, wie bei uns die homöopathischen Kügelchen. Wenn man dran glaubt, hilft es. Bewiesen ist dies bis heute nämlich nicht, entgegen der vielen angeblichen „Pseudo“Studien. Siehe auch WIKI hier.  Jaja – man kann das WIKI nicht nur nehmen, wenn es gerade beim Argumentieren hilft 😉

Share Post :

Schreibe einen Kommentar