Jahreszeitenfoto Winter-Sommer

Erstes kleines Jahreszeitenfoto fertig

Heute kann ich endlich mein erstes richtiges Jahreszeitenfoto präsentieren. Noch nicht perfekt, aber so oder wenigstens so ähnlich, habe ich es mir in etwa vorgestellt. Es handelt sich um ein Foto im Kurpark Bad Wörishofen. Den linken Teil des Fotos habe ich im Winter aufgenommen. Den rechten Teil logischerweise im Sommer.  In Photoshop habe ich zuerst beide Teile ausgerichtet und die leichten Abweichungen bei den Perspektiven beseitigt. Dazu habe ich die Fotos in zwei Ebenen geladen und die Deckkraft einer Ebene herabgesetzt, um die andere so durchscheinen zu lassen. Ich muss dazu anmerken, daß es bereits reicht, nur einen halben Meter neben dem Standort des anderen Foto entfernt zu stehen, sowohl links-rechts, als auch vorne-hinten oder auch nur ein wenig anders nach oben oder unten zu schwenken und schon stimmen die beiden Fotos nicht mehr überein. Wer weiß aber nach einem halben Jahr noch, wie er da gestanden hat?

Danach habe ich kleine Unstimmigkeiten, die es immer noch gibt, beseitigt. Der letzte Schritt war dann das manuelle Überblenden der beiden Fotos in einer Ebenenmaske.  Hier bietet sich natürlich der Weg in der Mitte an. Bei diesem Jahreszeitenfoto verwende ich nur zwei Jahreszeiten. Ich bin aber dabei, Fotos mit mehreren Jahreszeiten zu erstellen. Dies ist die nächste große Herausforderung und bereits in Arbeit. Daher ist das Ganze, wie schon früher erwähnt, ein Langzeitprojekt.

Ich schätze, dass ich erst in einem Jahr genügend Fotos und vor allem Erfahrung dazu gesammelt habe. Dann wird aber eine völlig neue Art von Collagen entstehen. Gut, dass ich noch andere „Projekte“ habe, sonst würde es mir doch glatt noch langweilig werden 😉 Nein das war ein Witz. Ich kann mir alles vorstellen, nur das nicht. Solange ich einen Tag wie diesen hier genießen kann, ist das mit Sicherheit noch nicht der Fall und ein guter Barometer dafür.

 

Jahreszeitenfoto
Kurpark Winter – Sommer

Share Post :

Schreibe einen Kommentar